Die Bundesregierung hat sich auf die Eckpunkte zur Legalisierung von Cannabis geeinigt.

VonTeam Club Marketing

Die Bundesregierung hat sich auf die Eckpunkte zur Legalisierung von Cannabis geeinigt.

Die drei zentralen Ziele sind: Jugendliche besser schützen, den Konsum sicherer machen sowie Justiz und Polizei entlasten. Lesen Sie hier mehr zum geplanten Zwei-Säulen-Modell. In Zukunft sollen Erwachsene eine bestimmte Menge Cannabis privat anbauen oder über eine nicht-gewinnorientierte Vereinigung beziehen können. Zudem soll Cannabis im Rahmen regionaler Modellvorhaben in lizenzierten Fachgeschäften für Erwachsene erhältlich sein. Diese beiden zentralen Säulen stellte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach heute mit dem Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir vor. Mit dem Zwei-Säulen Modell CARe („Club Anbau & Regional-Modell“) soll nun mehr Sicherheit im Konsum von Cannabis erreicht werden. Kinder und Jugendliche sollen besser geschützt und der Schwarzmarkt zurückgedrängt werden. Ziel ist eine progressive präventionsorientierte Cannabispolitik.

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/cannabis-politik-2183814

Über den Autor

Team Club Marketing editor